Über die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung

Als Informations- und Beratungsstelle unterstützen wir die verschiedene Interessenvertretungen kostenfrei bei Fragen zur Speisen- und Getränkeversorgung in Tageseinrichtungen für Kinder.

Die Zusammenarbeit und der Austausch von Kita-Trägern, Cateringfirmen, Elternvertretungen und Erzieherinnen und Erziehern steht dabei im Vordergund, z. B. durch Begleitung von Gesprächsrunden und in Ausschreibungsverfahren. Gemeinsam mit den Verantwortlichen entwickeln wir Lösungen für die Bereitstellung ausgewogener, vollwertiger und ökonomisch günstiger Speisen.

Unterstützt werden wir von qualifizierten Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberatern, die auf Grundlage des "DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder" gemeinsam mit Ihnen die Verpflegungsangebote optimieren. Ein Ergebnis der praktischen Umsetzung ist das Good-Practice-Projekt, in dem die praktische Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards interssierten Einrichtungen bei Hospitationen erläutert wird.

Wir führen Fortbildungsmaßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen in Kooperation mit zahlreichen Fachkräften aus verschiedenen Institutionen, Verbänden und Vereinen. Vor allem das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales MV, das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV, die DGE-Sektion Mecklenburg-Vorpommern, die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V. sowie die Neue Verbraucherzentrale MV e. V. sind beispielsweise als unsere Partner zu nennen. Durch die gute Zusammenarbeit gelingt uns die Vernetzung in bereits bestehende Initiativen und Bündnisse des Landes.

Bei Fragen oder Anregungen rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.